Winterverluste 21/22 bei Bienenvölkern in der Schweiz

Starke Zunahme der Winterverluste bei Bienenvölkern in der Schweiz - Medienmitteilung (25.05.2022)

Mehr als jedes fünfte der Bienenvölker in der Schweiz überlebten den Winter 21/22 nicht – dies ist ein Anstieg der Winterverluste um rund sieben Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr (von 14,2% auf 21,4%). Es handelt sich um den höchsten Verlust seit 10 Jahren, der vor allem dem nasskalten Wetter im Frühling und Sommer 2021 geschuldet ist.


Vollständige Medienmitteilung  

Details im Bericht in der Schweizerischen Bienen-Zeitung, Ausgabe Juni 2022  

 

Fotos zur Medienmitteilung:

Untenstehend finden Sie Fotos zur Medienmitteilung. Klicken Sie auf ein Bild, um es in druckfähiger Qualität herunterzuladen. Die Bilder dürfen nur in Zusammenhang mit dieser Medienmitteilung verwendet werden.