143. Delegiertenversammlung BienenSchweiz

Die kommende Delegiertenversammlung von BienenSchweiz war am 17. April 2021 in Liestal geplant.
Aufgrund der weiterhin angespannten Situation rund um COVID-19 hat der Zentralvorstand zusammen mit dem OK des Kantonalverbandes beider Basel entschieden, den Anlass dieses Jahr anders zu organisieren.

Da die elektronische Abstimmung bereits bei der Delegiertenversammlung 2020 sehr gut funktioniert hat, möchte der Zentralvorstand von BienenSchweiz die Traktanden, welche für die Weiterführung der Geschäfte relevant sind, wieder auf elektronischem Wege abhandeln.

Am 25. September 2021 soll zusätzlich eine ausserordentliche DV in Liestal stattfinden, an welcher die Traktanden behandelt werden, welche eine ausgiebigere Diskussion erfordern, wie z.B. die Revision des Bildungsreglements. Ebenso wird dabei dem persönlichen Austausch und den Berichten aus den Sektionen ein besonderer Stellenwert beigemessen. Weiter rundet ein interessanter Vortrag eines bekannten Bienenforschers das Programm ab.

Die Stimmberechtigten haben am 31.03.2021 eine persönliche Einladung für die elektronische Abstimmung erhalten. Die Einladungen für die Delegiertenversammlung im September werden im August versendet.

 

Geschäftsstelle BienenSchweiz, Jakob Signer-Strasse 4, 9050 Appenzell Tel. 071 780 10 50, Fax. 071 780 10 51, manuela.lechthalerbienenschweiz.ch  

 

 

 

 

 

DV 2021 am 25. September in Liestal