Arbeit in den Sektionen

Grundsätzlich sind die Weisungen des Bundes einzuhalten: Link zur Webseite des Bundes  . Die Gesundheit der Imker/innen - viele davon Risikopersonen - und unserer Funktionäre hat für uns Priorität. Die nächsten Informationen vom BAG erfolgen am 27. Mai mit Gültigkeit ab dem 8. Juni 2020. Gerne werden wir an dieser Stelle wieder aktuell informieren.

Grundkurse und andere Imkeranlässe

  • Kurse im Bienenstand sind gestattet mit fünf Personen inkl. Kursleitung. Diese sollen aber nur in dringenden Fällen durchgeführt werden, wenn Teilnehmende bereits selber Bienen halten und auf Hilfe angewiesen sind. Bitte Hygiene- und Distanzregeln beachten.
  • Sektionsanlässe sind nicht erlaubt

 

Betriebsprüfungen

Da Betriebsprüfer von Haus aus nicht mit Schutzanzügen und Gesichtsmasken ausgerüstet sind, hat der Zentralvorstand von BienenSchweiz am 14.05.2020 beschlossen, vorerst weiterhin auf Betriebsprüfungen für Siegelimker/innen zu verzichten, bis der Bundesrat weitere allgemeine Lockerungsmassnahmen am 27. Mai gültig ab 8. Juni 2020 bekannt gibt.

 

Abgesagte Delegiertenversammlungen

Nach abgesagten Delegiertenversammlungen stellt sich die Frage nach dem weiteren Vorgehen. Auf Basis einer Notverordnung des Bundesrats gibt es weitere Möglichkeiten, als eine Versammlung mit «physischer» Präsenz. Mehr dazu hier  , insbesondere unter dem Punkt «Neue Handlungsoptionen dank Notverordnung».

Informationen zur DV BienenSchweiz siehe www.bienen.ch/dv

 

Netzwerk zur Unterstützung

Benötigen Sie als Imker/-in Hilfe in dieser aussergewöhnlichen Situation oder möchten Sie Hilfe anbieten?

Ihre Sektion ist ein ideales Netzwerk, um solches zu koordinieren. Wenden Sie sich bitte an Ihren Vorstand. Die Adressen finden Sie hier.   Selbstverständlich sind auch bei der Hilfe in einer Notsituation die Weisungen des Bundes   zu befolgen.

 

19.3.2020, aktualisiert 8.4.2020, 17.4.2020, 15.5.2020

 

Wichtig: Beachten Sie auch bei allen imkerlichen Tätigkeiten die Weisungen des Bundes!

bag-coronavirus.ch

Herzlichen Dank

Wir danken allen Funktionären in den Sektionen und den Imker/-innen herzlich für Ihr Mitwirken und Ihren Einsatz.