AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Shop VDRB:

1. Konditionen

Massgebend für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung aufgeführten Preise. Diese verstehen sich inklusive MwSt. Porto und Verpackung werden separat berechnet.

2. Bestellung

Sie können via Internet, E-Mail, per Telefon, Fax oder Post bestellen. Sofern Sie das bestellte Produkt nicht innerhalb der 20-Tage-Frist zurückschicken, kommt der Vertrag zustande. Beschädigte Produkte werden nicht mehr zurückgenommen. Lieferung und Rechnungstellung erfolgen an die in der Bestellung angegebene Adresse.

3. Lieferung
Lieferung der Artikel per Post.
E-Book: Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie die Links für den Download der fünf einzelnen Bände. Der Download ist einmalig und pro Einkauf auf ein Gerät beschränkt.

4. Bezahlung

Grundsätzlich innert 30 Tagen netto, bei E-Books innert 10 Tagen netto.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Produkte bleiben bis zur Bezahlung Eigentum des VDRB.

6. Urheberrecht bei Downloads
6.1. Die Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde erhält das einfache, nicht exklusive, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschliesslich persönlichen Gebrauch gemäss Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

6.2. Dem Kunden wird gestattet, Downloads einmalig herunterzuladen und ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch auf eigene Endgeräte seiner Wahl zu speichern. Darüber hinaus ist es nicht gestattet, Downloads in irgendeiner Weise inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, auszudrucken, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

6.3. Der VDRB ist berechtigt, die Möglichkeit zum Download jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Ferner ist der VDRB berechtigt, einzelne Downloads aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen. Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für Downloads, die bereits auf einem eigenen Speicherort beim Kunden liegen, z.B. seinem PC oder eReader, nachdem der Kunde sie heruntergeladen hat.

6.4. Downloads können mit digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung möglich ist. Downloads können auch über einen DRM-Schutz (Adobe Digital Rights Management) gegen illegale Vervielfältigung geschützt sein. Die Nutzung dieser Downloads über Endgeräte des Kunden ist nur über die jeweilige auf dem bzw. den Endgeräte/n des Kunden hinterlegte Adobe-ID des Kunden möglich.

7. Gewährleistung und Haftung

Physische Mängel des bestellten Produkts sind nach Erhalt umgehend mündlich oder schriftlich zu melden. Weitergehende Gewährleistung, insbesondere Haftung für Forderungen auf Schadenersatz für Umtriebe, die Ihnen als Folge eines Mangels entstanden sind sowie Forderungen aus entgangenem Gewinn, ist ausdrücklich ausgeschlossen.

8. Datenschutz

Das Copyright gehört ausschliesslich dem VDRB. Kommerzielle Weiterverwendung und Vervielfältigung der Texte und Fotos sind untersagt. Dies betrifft alle Produkte und das gesamte Internetangebot.

9. Schlussbestimmungen

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Appenzell.

 

Appenzell, 27.11.2015

 

Geschäftsstelle VDRB
Jakob Signer-Strasse 4
CH-9050 Appenzell
Tel. +41 71 780 10 50
Fax +41 71 780 10 51
sekretariat@vdrb.ch