Honiganalyse

Schweizer Siegelimkerinnen und Siegelimker profitieren im Rahmen des QuNaV Programmes   des Bundes von vergünstigten Honiganalysen. Dazu gehören beispielsweise Pollenbestimmungen. Der daraus resultierende Bericht dient Ihnen als Qualitätsnachweis für Ihren Honig. apisuisse wertet die Ergebnisse nicht aus und gibt sie auch nicht an Dritte weiter. Alle von uns ausgewählten Institute sind auf Honiguntersuchungen spezialisiert und liefern qualitativ hochstehende Auswertungen.

Folgende Analysen stehen zur Auswahl:

 

InstitutBIP Biologisches Institut für
Pollenanalyse, Kehrsatz (Bern)
QSI Quality Services International, Bremen
Was wird untersucht?Pollenanalyse inkl. Sensorik, Wassergehalt, LeitfähigkeitPollenanalyse inkl. Sensorik, Wassergehalt, HMF, Diastase
NutzenBestimmen der im Honig enthaltenen Pollen. Dadurch wird z.B. eine präzise Sortenbezeichnung des Honigs möglich. Zusammenfassende Beurteilung am Ende des Berichts.
BerichtspracheDeutsch oder Französisch (für Italienischsprechende werden die Pflanzennamen in Italienisch angegeben)Deutsch oder Englisch
Spezialpreis SiegelimkerFr. 116.–Fr. 70.–

Siegelimker/-innen senden eine mindestens 200g schwere Honigprobe mit dem entsprechenden Bestellformular an:

Sekretariat apisuisse
Jakob Signer-Strasse 4
9050 Appenzell


Bestellformular herunterladen  

Bitte senden Sie Ihre Proben nicht direkt an die Institute, da in diesem Fall der volle Preis verrechnet wird.

Werden Sie Siegelimker/-in

Sind Sie noch nicht zertifiziert? Die erste Betriebskontrolle mit Beratung wird durch die QuNaV-Kampagne   des Bundes und die Landesverbände finanziert und ist für Sie kostenlos. Mehr Informationen auf der Seite Siegelimker  .