STA - Società Ticinese di Apicoltura

Die Società Cooperativa Ticinese di Apicoltura (STA)   vereint etwa 500 aktive Imker und Imkerinnen aus dem Kanton Tessin. Ihre Mitglieder betreuen etwa 8000 Bienenvölker. Nur wenige sind semiprofessionell und wandern, die meisten sind sesshaft und betreuen durchschnittlich etwa 15 Völker. Weitaus am häufigsten werden die Bienen in Dadant-Kästen mit 10 Waben im Freien gehalten, nur in ein paar höher gelegenen Tälern kommen Bienenhäuser mit sogenannten Schweizerkästen vor. Die Tessiner Imkerinnen und Imker sind in sechs Sektionen aufgeteilt und sind Mitglied von apisuisse  . Der Verein gibt für seine Mitglieder eine eigene, zweimonatlich erscheinende Zeitschrift L'Ape heraus und informiert auch auf ihrer Homepage www.apicoltura.ch  . Er bietet seinen Mitgliedern Beratung, Honigkontrolle und eine Bibliothek an.