SAR - Société Romande d’Apiculture

Die Société Romande d'Apiculture (SAR)   wurde 1876 gegründet und ist Mitglied von apisuisse  . Sie vereint die waadtländischen, Neuenburger, Genfer und jurassischen Vereine  sowie die französisch sprechenden Vereine der Kantone Bern, Freiburg und Wallis. Sie zählt etwa 3700 Mitglieder mit etwa 50'000 Völkern. 45 Sektionen und 7 Kantonalverbände gehören ihr an. Ihr Ziel ist die Erforschung und Entwicklung der Bienenzucht und sie verfolgt folgende Aktivitäten: Herausgabe der Zeitschrift Revue suisse d'apiculture (RSA), Betreuung einer Bibliothek, Förderung der Ausbildung, Organisation von Belegstationen und Waagvölkern, Honigkontrolle, Bekämpfung von Bienenkrankheiten, Haftpflichtversicherung und Kontakte zu andern Vereinen mit ähnlichen Interessen.

Der Verein informiert derzeit noch über seine Homepage www.abeilles.ch  .