Bienenlarven brauchen dringend Pollen

Bienenlarven brauchen dringend Pollen (14.01.16)

Besonders im Vorfrühling (ab Mitte Februar), sind die Schweizer Honigbienen auf ein vielfältiges Pollenangebot angewiesen. Der eiweisshaltige Blütenstaub bildet das Grundnahrungsmittel für den Bienennachwuchs. Ohne genügend Futter für die Kleinen, entwickeln sich die Völker nicht richtig. Gartenbesitzer können die heikle Situation mit dem Anbau pollenreicher Blumen und Gehölze deutlich entschärfen.

Vollständige Pressemiteilung  

Fotos zum Communiqué:

Untenstehend finden Sie Fotos zum Communiqué. Klicken Sie auf ein Bild, um es in druckfähiger Qualität herunterzuladen. Die Bilder dürfen nur in Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung verwendet werden.