Erneut geringe Völkerverluste im letzten Winter

Der VDRB führt im Auftrag von apisuisse die Erhebung der Winter-Völkerverluste durch und hat die neusten Ergebnisse veröffentlicht: Die durchschnittlichen Völkerverluste lagen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein im vergangenen Winter bei rund 10% und damit zum vierten Mal in Folge deutlich unter 20%.

Pressemitteilung